Cinémathèque suisse


Stacks Image 10

Die Cinémathèque suisse eröffnet am 6. September 2019 ihr Forschungs- und Archivierungszentrum in Penthaz.

Der 50 Millionen-Komplex mit Um- und Neubauten wurde von EM2N Architekten Zürich geplant und erstellt.

b-projekt bauberatung hat 2007 den öffentlichen, einstufigen Projektwettbewerb für den Neu- und Umbau mit Nutzungsanpassungen im Auftrag des Bundesamtes für Bauten und Logistik BBL organisiert und begleitet. EM2N Architekten gingen mit ihrem Projekt Pan Tau als Sieger aus dem Wettbewerb hervor.

Stacks Image 6
_
Stacks Image 12